5 gesunde, wärmende Rezepte, die dich durch den Winter bringen



Der Winter erschwert die alltäglichsten und alltäglichen Aufgaben, einschließlich des Kochens. Aber diese fünf herzhaften Rezepte sind einfach, schnell und werden Ihnen helfen, die kälteren Monate zu überstehen.

Die Zutaten in diesen Rezepten sollen helfen, Grippe und Erkältungen zu bekämpfen, warm zu halten und sind vollgepackt mit Vitaminen und Antioxidantien.

vegetarisches Curry

dient 4

Bild: iStock

Der Star dieses immunstärkenden Rezepts ist Knoblauch, er enthält Allicin, eine Verbindung, die nachweislich die krankheitsbekämpfende Reaktion weißer Blutkörperchen in Ihrem Körper verstärkt, wenn sie auf Viren treffen (wie diejenigen, die eine Erkältung oder Grippe verursachen). ).

Die nächsten drei Rezepte unten finden Sie bei der gesunden Lifestyle-Marke Tony Ferguson

Zutaten

  • 2 TL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2cm Stück Ingwer, fein gerieben
  • ½ TL Chilipulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 Tassen gemischtes Gemüse in Würfel geschnitten, z. B. Blumenkohl, Bohnen, Kürbis, Auberginen, Pilze, Paprika oder Brokkoli
  • 400 g Dose gehackte Tomaten
  • 1 ½ TL Garam Masala
  • 600 g fester Tofu, gewürfelt
  • Eine Handvoll Babyspinatblätter (optional)
  • 1 EL Tony Ferguson Zitronensaft
  • Frische Korianderblätter zum Garnieren

Methode

  1. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze in einem mittelgroßen Topf. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Gewürze dazugeben und unter Rühren anbraten, bis die Gewürze duften. Gegebenenfalls etwas Wasser zugeben, um ein Anbrennen zu verhindern.
  2. Das Gemüse zugeben, mit den Gewürzen vermengen und die Tomaten zugeben. Zugedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen oder bis das Gemüse weich ist. Garam Masala, Tofu, Spinat und Zitronensaft zugeben und erhitzen.
  3. Mit frischen Korianderblättern servieren.

Zitronen-Salbei-Schweinekoteletts

dient 4

Bild: iStock

Viele Zitrusfrüchte sind reich an Vitamin C, das ein Antioxidans und ein Entzündungshemmer ist und auch helfen kann, das Immunsystem zu stärken, um Krankheiten zu bekämpfen. Diese zitronigen Koteletts sind also genau das Richtige für ein wohliges, vitales Winteressen.

PROBIERE AUCH: Rezept für scharfe Hähnchennudeln

Zutaten

  • 4 x 120 g-220 g Schweinekoteletts/Koteletts
  • ½ Tasse Salbeiblätter
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • gemahlener Pfeffer
  • 1 Gurke, in dünne Scheiben geschnitten
  • 100 g Brunnenkresse
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Methode

  1. Koteletts in eine flache Schüssel geben. Die Hälfte des Salbeis fein hacken und Öl, Zitronensaft und -schale sowie Pfeffer in einen Krug geben. Schneebesen zum Kombinieren. Über die Schnitzel gießen und 1 Stunde kühl stellen.
  2. Eine beschichtete Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen. Koteletts aus der Marinade nehmen, Marinade aufbewahren und 3-5 Minuten auf jeder Seite braten, bis sie gar sind. Beiseite legen.
  3. Restliche Marinade und Salbeiblätter in die heiße Pfanne geben und 2-3 Minuten braten, bis der Salbei knusprig ist.
  4. Gurke, Brunnenkresse, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und schwenken.
  5. Die Koteletts auf einem Gurkensalat servieren und mit knusprigem Salbei und warmem Dressing garnieren.

gefüllte Paprika

dient 4

Bild: iStock

Auch Gemüse ist für seinen hohen Vitamin-C-Gehalt bekannt. Rote Paprika enthalten fast dreimal so viel Vitamin C wie eine Orange. Paprika ist auch dafür bekannt, zu einer gesunden, strahlenden Haut beizutragen.

Zutaten

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 Zucchini, gerieben
  • 400 g Dose passierte Tomaten
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 EL Oregano, fein gehackt
  • 1 Esslöffel Majoran
  • 4 große rote Paprika
  • 4 x 150g-200g Ricotta-Käse (pro Person)

Methode

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin weich dünsten. Zucchini und Tomaten dazugeben und mit einem Holzlöffel zerkleinern. Aufkochen. Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist.
  3. Balsamico-Essig und Kräuter hinzufügen und vorsichtig mischen. Vom Herd nehmen.
  4. Schneide die Spitze von jeder Paprika ab und bewahre sie auf. Kerne und Kerne entfernen. Stellen Sie die Paprika auf den Boden eines Backblechs.
  5. Jede Paprika halb mit der Tomatenmischung füllen. Fügen Sie die Hälfte des Käses in jede Paprika hinzu, gefolgt von der restlichen Tomatenmischung und dem Rest des Käses. Setzen Sie die Deckel wieder auf und backen Sie sie 25-30 Minuten lang, bis die Paprikaschoten weich sind.

Serviervorschlag: Pur oder mit Beilagensalat servieren.

Hühnersuppe

Hühnersuppe. Bild: iStock

Zutaten

  • 1 EL Avocadoöl
  • 1/2 kleine gelbe Zwiebel, fein gewürfelt*
  • 2 große Karotten, geschält und gehackt
  • 1 große Pastinaken, geschält und gehackt
  • 3 Stangen Sellerie, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt*
  • 1 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust, gehackt
  • 2 TL getrocknete Petersilie
  • 1 TL gemahlene Kurkuma
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Meersalz nach Geschmack
  • 3 Tassen Hühnerknochenbrühe
  • 2/3 Tasse Vollfett-Kokosmilch aus der Dose
  • 1 kleiner Kohlkopf, gehackt

Anweisungen

  1. Avocadoöl in einem großen Suppentopf oder Dutch Oven bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 5 bis 8 Minuten lang an, bis sie durchscheinend ist. Karotten, Pastinaken, Sellerie und Knoblauch dazugeben und unter gelegentlichem Rühren weiter sautieren, bis das Gemüse weich, aber noch al dente ist, etwa 3 bis 5 Minuten.
  2. Fügen Sie das gehackte Huhn hinzu und kochen Sie es gerade lange genug, um das Fleisch zu bräunen, etwa 2 bis 3 Minuten.
  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen, gut umrühren und abdecken. Unter gelegentlichem Rühren mindestens 30 Minuten (idealerweise eine Stunde) leicht köcheln lassen. Probieren Sie die Suppe auf Geschmack und fügen Sie nach Belieben mehr Meersalz hinzu. Servieren und genießen!

**Wenn Sie Probleme haben, Grünkohl zu verdauen, ersetzen Sie ihn durch 4 Tassen (locker gepackten) Babyspinat.

Dieses Rezept wurde auf gefunden theroastedroot.net

Blaubeer-Haferflocken-Quadrate

Bild: iStock

Heidelbeeren sind für ihre Antioxidantien und Vitamin C sowie für den Hafer selbst bekannt. Immunstärkende Lebensmittel müssen nicht nur herzhaft sein.

Zutaten

  • 1 Ei
  • 13,5 oz Dose fettreduzierte/leichte Kokosmilch
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel Kardamom
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 3 Tassen altmodische Haferflocken
  • 1 Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren
  • Optionale Zugaben sind Mandeln, Kokosraspeln, zusätzliche Blaubeeren

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad vor und besprühen Sie eine 8 × 8 quadratische Glasbackform mit Kochspray (ich habe Kokosölspray verwendet!).
  2. In einer Rührschüssel das Ei schlagen, dann Kokosmilch, Zucker, Vanille, Zimt, Kardamom und Salz hinzufügen.
  3. Haferflocken, Heidelbeeren und (optionale Zusätze bei Verwendung) einrühren und gut vermischen.
  4. Die Haferflockenmischung in einer vorbereiteten Auflaufform verteilen und 30-40 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht geröstet ist.

Dieses Rezept wurde auf champagnenutrition.com gefunden

Leave a Comment

Your email address will not be published.