8 einzigartige Sommer-Burrata-Rezeptideen, die beweisen, dass es der MVP der Saison ist

Es gibt nur einige Lebensmittel, die nie aufhören, einen Seufzer hervorzurufen, wenn sie vor Ihnen stehen, und es ist ziemlich sicher zu sagen, dass ein fluffiger, cremiger, dekadenter und dennoch unglaublich leichter Klecks Burrata neben praktisch allem auf Ihrem Teller sitzt ist einer, der eine solche Reaktion fördert. Dieser Weichkäse aus einer Kombination von Mozzarella und Sahne wird typischerweise zu dieser Jahreszeit mit Tomaten, Basilikum und einem Spritzer Balsamico vermischt, um den traditionellen Caprese-Salat abzurunden. Und das aus gutem Grund: Es ist köstlich. Dennoch gibt es eine Fülle einzigartiger Sommer-Burrata-Paarungen, die genauso einfach und befriedigend sind und Ihnen vielleicht dabei helfen, aus Ihrem saisonalen Kochtrott auszubrechen.

Eines der schönen Dinge an Burrata ist, dass es nicht viel braucht. Wo auch immer es gefunden wird – auf Pizza getupft, auf Nudeln getupft, in einen Sommersalat verwandelt – es ist immer der Star der Show. Allerdings erstrahlt sein reicher, butterartiger Geschmack am hellsten, wenn er ausgewogen ist. Daher ist die Kombination mit sauren Tomaten, krautigem Basilikum und herb-süßem Balsamico so ein Muss. Und auf keinen Fall muss sich irgendjemand dem reinen Vergnügen dieser perfekten Sommerkombination verschließen, aber wenn Sie Ihren Gaumen mit etwas anderem bekannt machen möchten (und Ihre Freunde bei Ihrer nächsten Sommer-Dinner-Party blenden möchten), Ihre Der nächste Besuch auf dem Bauernmarkt könnte eine große Inspirationsquelle sein.

Burrata kann zu jeder Jahreszeit zu einer Vielzahl von Gerichten hinzugefügt werden. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es so viel Hochsommer gibt, der zufällig Killerkombinationen mit diesem üppigen Käse kreiert. Aber wenn Sie kein kulinarischer Experte sind, wissen Sie vielleicht nicht genau, wo Sie anfangen sollen. Keine Sorge, Köche lieben Burrata genauso wie Sie, und einige ihrer aktuellen Menüfavoriten geben Ihnen bestimmt Ideen, wie Sie aus Ihrer Caprese-Box herauskommen und etwas Neues ausprobieren können. Um die Dinge super einfach zu machen, hat TZR einige der Besten der Branche angezapft, um die Sommer-Burrata-Paarungen zu teilen, die sie zu dieser Jahreszeit nicht aufhören können, zu machen. Lesen Sie also weiter, füllen Sie Ihre Vorräte auf und lenken Sie Ihren inneren Koch, um Ihre eigene Interpretation dieser köstlichen saisonalen Kombinationen zuzubereiten.

Burrata & Geschmorter Salat

Burrata mit Salat? Dieses Duo mag zunächst nicht so aufregend oder ungewöhnlich klingen, aber wenn Sie Zach Pollack, Küchenchef von Cosa Buona und Alimento in Los Angeles, eine Notiz geben, kann es verdammt köstlich sein. Bei Alimento serviert Pollack Burrata auf Crostini mit geschmortem Salat, Erbsen und Zitronenschale in einem Pool aus Parmesan-Brodo. Wenn Sie bei der Idee, Ihren Salat zu kochen, innehalten, sagt der Küchenchef, dass Sie ihn nicht anklopfen sollen, bis Sie ihn probiert haben.

„Amerikaner sind mit der Idee von gekochtem Salat nicht besonders vertraut, aber in Italien ist er ein Grundnahrungsmittel“, erklärt er. „In diesem Gericht braten wir kleine Edelsteinherzen an und schmoren sie dann mit Zuckererbsen in einer Brühe aus Parmesanschalen, bis der Salat weich ist und im Kern ein wenig Textur hat. Wir löffeln es über gegrilltes Brot, das mit Knoblauch eingerieben ist, und krönen es mit einer kräftigen Kugel kühlem Burrata. Abgerundet wird es mit Zitronenschale, ein paar Prisen Pfeffer und Olivenöl aus Apulien.“ Dieses Gericht hat definitiv einen höheren Schwierigkeitsgrad als Ihre übliche Tomaten-Basilikum-Burrata-Kombination, aber es ist die zusätzliche Mühe wert.

Burrata & Kirschen

Cécile Storm für RuseCécile Storm für Ruse

Kirschen haben im Sommer ihren Höhepunkt, und Michael Correll, Chefkoch von Ruse, nutzt dies zu seinem Vorteil in seinem Burrata-Gericht, einem Salat mit Radicchio, gerösteten Haselnüssen und natürlich sommerreifen Kirschen. „Dieses Gericht ist eine perfekte Zusammenfassung dessen, was ich mit der Speisekarte im Ruse versuche: Zutaten der Hauptsaison zu verwenden und sie auf vertraute und köstliche Weise zu servieren“, sagt er. „Die Kirschen werden entkernt und in einem Sirup aus wirklich gutem weißen Balsamico und Maurine Quina (Kirschlikör) mariniert und mit Radicchio aus Castelfranco und gerösteten Haselnüssen geworfen. Das Gericht wird mit einem leuchtend grünen Öl aus Feigenblättern abgerundet, das einen wunderschönen Lakritzgeschmack liefert, der alles zusammenhält.”

Sal Lamboglia, Küchenchef/Eigentümer des Cafe Spaghetti, nutzt diese Steinfrucht auch in einer seiner Lieblings-Burrata-Zubereitungen, Burrata Cremosa mit Kirschen, Pistazien und Pesto. Um es zu machen, plattieren Sie Ihren Burrata, der in zwei Hälften geschnitten ist, um sein cremiges Inneres freizulegen. Mit entsteinten Kirschen, die in Rotweinessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer mariniert wurden, sowie Knoblauchpesto und gerösteten Pistazien servieren. „Es ist super sommerlich und einfach genug für jeden Hausmannskoch“, sagt Lamboglia.

Burrata, Mais und Paprika

Mais und Paprika sind in dieser Saison leicht frisch auf dem Bauernmarkt zu finden, und sie sind voller Geschmack. Sie können diese Kombination in einen einfachen Salat verwandeln, wobei die Produkte roh serviert werden, oder Sie können Ihr kulinarisches Spiel verbessern und sich von einem Gericht im Alden & Harlow in Cambridge inspirieren lassen. „Wir bieten täglich eine Burrata aus der Region an, die auf einem eingelegten Maisfladen mit einem wirklich leckeren Relish aus eingelegtem Paprika und Basilikumöl serviert wird“, teilt Küchenchef und Gastronom Michael Scelfo mit. „Ich liebe die Art und Weise, wie das warme und buttrige Crumpet all die köstlichen Aromen dieses Gerichts aufnimmt, während der Mais und die Paprika es nach Sommer schreien lassen.“

Burrata, Melone und Prosciutto

Für ein Gericht, das genauso einfach zuzubereiten ist wie ein Caprese, versuchen Sie, Ihren Burrata einfach mit Prosciutto und Sommermelone (wie Cantaloupe-Melone) zu kombinieren. „Diese erfrischende Vorspeise wird Sie mit hoher Qualität nach Süditalien entführen“, sagt Chefkoch Joey Maggiore von The Sicilian Butcher. Für seine Version rundet er diesen Salat mit Olivenöl und Saba ab, einem italienischen Gewürz, das durch Einkochen von Traubenmost hergestellt wird. Wenn Sie das nicht haben, wird eine Balsamico-Reduktion gut funktionieren.

Chefköchin Sydney Wilcox von Restaurant Associates schwört im Sommer ebenfalls auf diese erfolgreiche Kombination, aber sie kreiert eine Risotto-Version mit Arborio-Reis, trockenem Weißwein, Gemüsebrühe, Mascarpone und Parmesan. Die Melone wird in das Risotto gekocht und die Burrata wird als letzter Schliff zusammen mit dem im Ofen knusprigen Prosciutto hinzugefügt. Perfekt für die Sommernächte, wenn Sie etwas Sättigenderes als Salat wollen.

Burrata & Radieschen

Bridget Badore für Bar BeauBridget Badore für Bar Beau

„Rettiche sind eines der am meisten unterschätzten Gemüse im Bereich der Hausmannskost“, sagt Chefköchin Gemma Kamin-Korn von der Bar Beau in Brooklyn. Deshalb spielen sie im Burrata-Gericht des Restaurants eine so wichtige Rolle. Was es noch einzigartiger macht, ist die Tatsache, dass dieses Wurzelgemüse sowohl gekocht als auch roh serviert wird. Um es zu versuchen, beginnen Sie damit, Radieschen in einer Pfanne mit Salz, Pfeffer und Öl anzubraten, sie dann in Kleehonig zu schwenken und im Ofen fertigzustellen, bis sie weich sind. „Wir legen die Burrata auf einen Chili-Honig, der durch einfaches Mischen jeder Art von Chili mit Honig hergestellt wird“, erklärt Kamin-Korn. „[Then we make] Agrodolce-Schalotten, indem Sie dünn geschnittene Schalotten weich sautieren und dann mit Balsamico-Essig ablöschen, aber jeder Essig könnte verwendet werden.“

Als nächstes plattieren Sie Ihre Burrata und teilen Sie sie in der Mitte. Fügen Sie die Ausstattung oben und ringsum hinzu und beenden Sie mit frisch rasierten Radieschen und Microgreens. „Die letzten Bestandteile dieses Gerichts sind ein wenig Olivenöl, Meersalz und Zitronensaft, um das Gericht abzurunden und die Aromen auf dem Teller aufzuhellen, und etwas geröstetes Brot zum Dippen und Bestreichen“, fügt Kamin-Korn hinzu.

Burrata & süße Kochbananen

Irena Stein für Alma Latin CuisineIrena Stein für Alma Latin Cuisine

Wie macht ein lateinamerikanischer Koch Burrata? Schauen Sie sich nur das kunstvolle Burrata-Gericht im Alma Cocina Latina in Baltimore an, das von Executive Chef David Zamudio kreiert wurde. „Als ich beschloss, dem Alma-Menü einen Burrata-Salat hinzuzufügen, wollte ich eine lateinische Version des klassischen Gerichts zubereiten, die traditionelle Aromen aus den verschiedenen Ländern Lateinamerikas hervorhebt, die alle harmonisch auf einem Teller zusammenarbeiten“, erklärt er Burrata-Salat enthält ein traditionelles argentinisches Chimichurri, die gerösteten blauen Maistortillas als Hommage an Mexiko, die klassischen süßen Kochbananen aus Venezuela, die Aji-Sauce mit einer Mischung aus peruanischer Paprika usw. Wenn das für Ihre Kochkünste etwas zu abenteuerlich klingt, keine Sorge, Burrata und ein paar karamellisierte Kochbananen“, sagt Zamudio.

Burrata & Aubergine

Auch der Nachtschatten der Tomate, die Aubergine, passt perfekt zu Burrata. Und es kann auf ähnliche Weise auf verschiedene Arten zubereitet werden. Wenn Sie auf Brot verzichten, probieren Sie die von Christine Pittman, Gründerin von COOKtheSTORY, vorgeschlagene Bruschetta-Alternative. Beginnen Sie mit geschnittenen, gerösteten Auberginen, die als Crostini dienen, und garnieren Sie sie dann mit gerösteten Paprikaschoten, Basilikum und Knoblauch für eine perfekte Party-Vorspeise.

Möchtest du es etwas exotischer haben? Schauen Sie sich das Gericht mit geräucherten und gegrillten Auberginen an, das bei Mister Mao in New Orleans serviert wird. „Normalerweise sieht man [burrata] mit Brot oder Crackern, aber wir versuchen, mit der Norm zu brechen“, sagt Chefköchin Sophina Uong. Hier kombiniert sie Aubergine und Burrata mit Ananas und Makrut-Limetten-Chow-Chow (ein eingelegtes Relish) für eine Säure und Süße, die diese Zubereitung so unvergesslich macht.

Burrata & Spargel

Wie bereits erwähnt, ist Burrata sicherlich nicht nur zum Anrichten von Salaten geeignet. Bereiten Sie eine einfache Fladenbrotpizza mit frischem Gemüse zu und verwenden Sie diesen verträumten Käse anstelle von traditionellem Burrata. Sarah Bond von Live Eat Learn liebt es besonders, ihre Pizza mit geröstetem Spargel (kaufen Sie ihn gefroren, wenn Sie ihn in dieser Saison nicht frisch finden) und frischem Rucola mit einem Spritzer Zitrone zu machen. „[Burrata] hat einen subtilen, cremigen Geschmack, der den Spargel und die Zitronenschale in diesem Rezept perfekt ergänzt“, sagt sie.

Leave a Comment