CCPA – California Consumer Privacy Act – DE

Definitionen

Webseite

tenorminmed.com oder https://tenorminmed.com

Eigentümer (oder wir)

Gibt die natürliche(n) oder juristische Person(en) an, die diese Website für Benutzer bereitstellt.

Benutzer (oder Sie)

Bezeichnet jede natürliche oder juristische Person, die diese Website nutzt.

Diese Datenschutzerklärung für Einwohner Kaliforniens ergänzt die in der Datenschutzrichtlinie der Website enthaltenen Informationen und gilt ausschließlich für alle Besucher, Benutzer und andere Personen, die im Bundesstaat Kalifornien ansässig sind. Wir haben diesen Hinweis angenommen, um dem California Consumer Privacy Act von 2018 (CCPA) zu entsprechen, und alle im CCPA definierten Begriffe haben dieselbe Bedeutung, wenn sie in diesem Hinweis verwendet werden.

Informationen, die wir sammeln

Die Website sammelt Informationen, die einen bestimmten Verbraucher oder ein bestimmtes Gerät identifizieren, sich darauf beziehen, beschreiben, darauf verweisen, mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise direkt oder indirekt mit ihm verknüpft werden könnten („personenbezogene Daten“).

Insbesondere hat die Website in den letzten 12 Monaten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von ihren Verbrauchern gesammelt:

Kategorie Beispiele Gesammelt
A. Identifikatoren. Ein echter Name, Alias, Postanschrift, eindeutige persönliche Kennung, Online-Kennung, Internetprotokolladresse, E-Mail-Adresse, Kontoname, Sozialversicherungsnummer, Führerscheinnummer, Passnummer oder andere ähnliche Kennungen. JA
B. Kategorien personenbezogener Daten, die im California Customer Records Statut (Cal. Civ. Code § 1798.80(e)) aufgeführt sind. Name, Unterschrift, Sozialversicherungsnummer, physische Merkmale oder Beschreibung, Adresse, Telefonnummer, Passnummer, Führerschein- oder Personalausweisnummer, Versicherungspolicenummer, Ausbildung, Beschäftigung, beruflicher Werdegang, Bankkontonummer, Kreditkartennummer, Lastschrift Kartennummer oder andere Finanzinformationen, medizinische Informationen oder Krankenversicherungsinformationen. JA
C. Geschützte Klassifizierungsmerkmale nach kalifornischem oder Bundesrecht. Alter (40 Jahre oder älter), Rasse, Hautfarbe, Abstammung, nationale Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion oder Weltanschauung, Familienstand, Gesundheitszustand, körperliche oder geistige Behinderung, Geschlecht (einschließlich Geschlecht, Geschlechtsidentität, Geschlechtsausdruck, Schwangerschaft oder Geburt und ähnliches). Krankheiten), sexuelle Orientierung, Veteranen- oder Militärstatus, genetische Informationen (einschließlich familiärer genetischer Informationen). JA
D. Handelsinformationen. Aufzeichnungen über persönliches Eigentum, gekaufte, erhaltene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen oder andere Kauf- oder Konsumverläufe oder -tendenzen. JA
E. Biometrische Informationen. Genetische, physiologische, verhaltensbezogene und biologische Merkmale oder Aktivitätsmuster, die verwendet werden, um eine Vorlage oder andere Identifikatoren oder identifizierende Informationen zu extrahieren, wie z , Gesundheits- oder Trainingsdaten. JA
F. Internet- oder andere ähnliche Netzwerkaktivitäten. Browserverlauf, Suchverlauf, Informationen über die Interaktion eines Verbrauchers mit einer Website, Anwendung oder Werbung. JA
G. Geolokalisierungsdaten. Physischer Standort oder Bewegungen. JA
H. Sensorische Daten. Audio-, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen. JA
I. Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen. Aktueller oder vergangener Jobverlauf oder Leistungsbewertungen. JA
J. Nicht-öffentliche Bildungsinformationen (gemäß dem Family Educational Rights and Privacy Act (20 USC Section 1232g, 34 CFR Part 99)). Bildungsunterlagen, die in direktem Zusammenhang mit einem Schüler stehen und von einer Bildungseinrichtung oder einer in ihrem Namen handelnden Partei geführt werden, wie z. JA
K. Rückschlüsse aus anderen personenbezogenen Daten. Profil, das die Vorlieben, Eigenschaften, psychologischen Tendenzen, Veranlagungen, Verhaltensweisen, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten und Neigungen einer Person widerspiegelt. JA

Personenbezogene Daten umfassen nicht:

  • Öffentlich zugängliche Informationen aus Regierungsunterlagen.
  • Anonymisierte oder aggregierte Verbraucherinformationen.
  • Informationen, die vom Geltungsbereich des CCPA ausgeschlossen sind, wie bestimmte Gesundheits- oder medizinische Informationen und andere Kategorien von Informationen, die durch andere Gesetze geschützt sind.

Wir erhalten die oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten aus den folgenden Kategorien von Quellen:

  • Direkt von Ihnen. Zum Beispiel von Formularen, die Sie ausfüllen, oder von Produkten und Dienstleistungen, die Sie kaufen.
  • Indirekt von Ihnen. Zum Beispiel durch die Beobachtung Ihrer Handlungen auf unserer Website.

Verwendung personenbezogener Daten

Wir können die von uns erfassten personenbezogenen Daten für einen oder mehrere der folgenden Geschäftszwecke verwenden oder offenlegen:

  • Um den Grund zu erfüllen oder zu erfüllen, aus dem Sie die Informationen bereitgestellt haben. Wenn Sie beispielsweise Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen weitergeben, um ein Preisangebot anzufordern oder eine Frage zu unseren Dienstleistungen zu stellen, verwenden wir diese personenbezogenen Daten, um auf Ihre Anfrage zu antworten. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten angeben, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen, verwenden wir diese Informationen, um Ihre Zahlung zu bearbeiten und die Lieferung zu erleichtern. Wir können Ihre Informationen auch speichern, um neue Produktbestellungen zu erleichtern oder Rücksendungen zu bearbeiten.
  • Um Ihre Anfragen, Käufe, Transaktionen und Zahlungen zu verarbeiten und Transaktionsbetrug zu verhindern.
  • Um Sie zu unterstützen und auf Ihre Anfragen zu antworten, einschließlich der Untersuchung und Behandlung Ihrer Bedenken und der Überwachung und Verbesserung unserer Antworten.
  • Um auf Anfragen von Strafverfolgungsbehörden zu reagieren und wie dies nach geltendem Recht, Gerichtsbeschluss oder behördlichen Vorschriften erforderlich ist.
  • Wie Ihnen bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten beschrieben oder anderweitig im CCPA festgelegt.
  • Um eine Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder einen anderen Verkauf oder eine Übertragung einiger oder aller Vermögenswerte von uns oder unseren verbundenen Unternehmen zu bewerten oder durchzuführen, bei denen personenbezogene Daten, die von uns oder unseren verbundenen Unternehmen über unsere Website-Benutzer gespeichert sind, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören .

Wir werden keine zusätzlichen Kategorien personenbezogener Daten erfassen oder die von uns erfassten personenbezogenen Daten für wesentlich andere, nicht verwandte oder nicht kompatible Zwecke verwenden, ohne Sie darüber zu informieren.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu Geschäftszwecken an Dritte weitergeben. Wenn wir personenbezogene Daten für geschäftliche Zwecke offenlegen, schließen wir einen Vertrag ab, der den Zweck beschreibt und den Empfänger verpflichtet, diese personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und sie für keinen anderen Zweck als die Vertragserfüllung zu verwenden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Dritten weiter:

  • Dienstleister.
  • Datenaggregatoren.

Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Der CCPA gewährt Verbrauchern (Einwohner Kaliforniens) bestimmte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten. Dieser Abschnitt beschreibt Ihre CCPA-Rechte und erklärt, wie Sie diese Rechte ausüben können.

Zugriff auf bestimmte Informationen und Datenübertragbarkeitsrechte

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihnen bestimmte Informationen über unsere Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in den letzten 12 Monaten offenlegen. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben (siehe Ausübung von Zugriffs-, Datenübertragbarkeits- und Löschungsrechten), werden wir Ihnen Folgendes offenlegen:

  • Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie erfasst haben.
  • Die Kategorien von Quellen für die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben.
  • Unser geschäftlicher oder kommerzieller Zweck für das Sammeln oder Verkaufen dieser personenbezogenen Daten.
  • Die Kategorien von Dritten, mit denen wir diese personenbezogenen Daten teilen.
  • Die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben (auch als Datenübertragbarkeitsanfrage bezeichnet).
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für geschäftliche Zwecke verkauft oder offengelegt haben, werden zwei separate Listen offengelegt:
    • Verkäufe, die die Kategorien personenbezogener Daten identifizieren, die jede Kategorie von Empfängern gekauft hat; und
    • Offenlegungen für einen Geschäftszweck, wobei die Kategorien personenbezogener Daten identifiziert werden, die jede Kategorie von Empfängern erhalten hat.

Löschanforderungsrechte

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir alle Ihre personenbezogenen Daten löschen, die wir von Ihnen erfasst und gespeichert haben, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigen (siehe Ausübung von Zugriffs-, Datenübertragbarkeits- und Löschungsrechten), werden wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen (und unsere Dienstleister anweisen, sie zu löschen), sofern keine Ausnahme gilt.

Wir können Ihre Löschungsanfrage ablehnen, wenn die Aufbewahrung der Informationen für uns oder unsere Dienstleister erforderlich ist, um:

  • Schließen Sie die Transaktion ab, für die wir die personenbezogenen Daten erhoben haben, stellen Sie eine von Ihnen angeforderte Ware oder Dienstleistung bereit, ergreifen Sie im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen vernünftigerweise erwartete Maßnahmen oder erfüllen Sie anderweitig unseren Vertrag mit Ihnen.
  • Erkennen Sie Sicherheitsvorfälle, schützen Sie sich vor böswilligen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten oder verfolgen Sie die Verantwortlichen für solche Aktivitäten.
  • Debuggen Sie Produkte, um Fehler zu identifizieren und zu beheben, die die vorhandene beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen.
  • Befolgen Sie den California Electronic Communications Privacy Act (Cal. Penal Code § 1546 ff.). Ermöglichen Sie ausschließlich interne Verwendungen, die auf der Grundlage Ihrer Beziehung zu uns angemessen auf die Erwartungen der Verbraucher abgestimmt sind.
  • Einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen.
  • Andere interne und rechtmäßige Verwendungen dieser Informationen vornehmen, die mit dem Kontext vereinbar sind, in dem Sie sie bereitgestellt haben.

Ausübung von Zugriffs-, Datenübertragbarkeits- und Löschungsrechten

Um die oben beschriebenen Zugriffs-, Datenübertragbarkeits- und Löschungsrechte auszuüben, senden Sie uns bitte eine überprüfbare Verbraucheranfrage, indem Sie entweder:

  • Rufen Sie uns an unter
  • Senden Sie uns eine E-Mail an admin@tenorminmed.com

Nur Sie oder eine beim California Secretary of State registrierte Person, die Sie ermächtigen, in Ihrem Namen zu handeln, dürfen eine überprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen. Sie können auch im Namen Ihres minderjährigen Kindes eine überprüfbare Verbraucheranfrage stellen.

Sie dürfen innerhalb von 12 Monaten nur zweimal einen überprüfbaren Verbraucherantrag auf Zugang oder Datenübertragbarkeit stellen. Die überprüfbare Verbraucheranfrage muss:

  • Stellen Sie ausreichende Informationen bereit, die es uns ermöglichen, nach vernünftigem Ermessen zu überprüfen, ob Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten gesammelt haben, oder ein bevollmächtigter Vertreter.
  • Beschreiben Sie Ihre Anfrage so detailliert, dass wir sie richtig verstehen, bewerten und darauf reagieren können.

Wir können Ihre Anfrage nicht beantworten oder Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn wir Ihre Identität oder Berechtigung zum Stellen der Anfrage nicht überprüfen und bestätigen können, dass sich die personenbezogenen Daten auf Sie beziehen.

Für eine überprüfbare Verbraucheranfrage müssen Sie kein Konto bei uns erstellen.

Wir verwenden personenbezogene Daten, die in einer überprüfbaren Verbraucheranfrage bereitgestellt werden, nur, um die Identität oder Berechtigung des Anfragenden zu überprüfen, die Anfrage zu stellen.

Reaktionszeit und -format

Wir bemühen uns, eine überprüfbare Verbraucheranfrage innerhalb von fünfundvierzig (45) Tagen nach Erhalt zu beantworten. Benötigen wir mehr Zeit, teilen wir Ihnen den Grund und die Verlängerungsfrist schriftlich mit.

Wir liefern unsere schriftliche Antwort nach Ihrer Wahl per Post oder elektronisch.

Alle Offenlegungen, die wir bereitstellen, decken nur den Zeitraum von 12 Monaten ab, der dem Eingang der überprüfbaren Verbraucheranfrage vorausgeht. Die Antwort, die wir geben, wird gegebenenfalls auch die Gründe erläutern, aus denen wir einer Anfrage nicht nachkommen können. Für Anfragen zur Datenübertragbarkeit wählen wir ein Format aus, um Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen, das leicht verwendbar ist und es Ihnen ermöglichen sollte, die Informationen ungehindert von einer Entität zu einer anderen Entität zu übertragen.

Wir erheben keine Gebühr für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer überprüfbaren Verbraucheranfrage, es sei denn, sie ist übertrieben, wiederholt oder offensichtlich unbegründet. Wenn wir feststellen, dass die Anfrage eine Gebühr erfordert, teilen wir Ihnen mit, warum wir diese Entscheidung getroffen haben, und stellen Ihnen einen Kostenvoranschlag zur Verfügung, bevor wir Ihre Anfrage abschließen.

Verkauf personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen. Wenn wir in Zukunft damit rechnen, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu verkaufen, werden wir Ihnen die vom CCPA geforderten Opt-out- und Opt-in-Rechte gewähren.

Nichtdiskriminierung

Wir werden Sie nicht diskriminieren, wenn Sie eines Ihrer CCPA-Rechte ausüben. Sofern nicht vom CCPA gestattet, werden wir Folgendes nicht tun:

  • Ihnen Waren oder Dienstleistungen verweigern.
  • Ihnen unterschiedliche Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen in Rechnung zu stellen, auch durch die Gewährung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder die Verhängung von Strafen.
  • Bieten Sie Waren oder Dienstleistungen auf einem anderen Niveau oder in einer anderen Qualität an.
  • Schlagen Sie vor, dass Sie möglicherweise einen anderen Preis oder Tarif für Waren oder Dienstleistungen oder ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen erhalten.

Andere kalifornische Datenschutzrechte

Das kalifornische „Shine the Light“-Gesetz (Civil Code Section § 1798.83) erlaubt Benutzern unserer Website, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen bezüglich unserer Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anzufordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie bitte eine E-Mail an admin@tenorminmed.com.

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen und jederzeit zu ändern. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir die aktualisierte Erklärung auf unserer Website veröffentlichen und das Datum des Inkrafttretens der Erklärung aktualisieren. Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website nach der Veröffentlichung von Änderungen stellt Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen dar.

Kontaktinformation

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Mitteilung, der Art und Weise haben, wie wir Ihre unten und in unserer Datenschutzrichtlinie beschriebenen Daten sammeln und verwenden, Ihren Wahlmöglichkeiten und Rechten in Bezug auf eine solche Verwendung oder Ihre Rechte nach kalifornischem Recht ausüben möchten, tun Sie dies bitte nicht zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren unter: