DER CATBIRD-SITZ: Gründe zum Feiern | Meinung

Das Memorial-Day-Wochenende bietet uns traditionell Anlass, über die mutigen und selbstlosen Männer und Frauen nachzudenken, die ihr Leben gegeben haben, um den amerikanischen Schatz der Freiheit zu bewahren.

Während die Zeit ernüchternd und traurig ist, neigen wir auch dazu, diese Freiheit mit Festen und Veranstaltungen zu feiern. Unsere Flussufer waren voller Menschenmassen und Musik, als wir die Abbey Road am Fluss genossen. Meilen weiter nördlich war das Dröhnen der Motoren lauter als das Dröhnen der Menge bei der 106. Auflage von „The Greatest Spectacle in Racing“.

Ohne großen Aufwand finden wir Gründe zum Feiern. „Jeder Tag ist ein Feiertag“ war der Titel von Filmen, Büchern, Kalendern und Liedern. Es ist ein Satz, der mehr Wahrheit als Fiktion enthält. Während die Regierungsbeamten nur etwa ein Dutzend Nationalfeiertage befürworten, gibt es jedes Jahr fast 2000 Nationalfeiertage. Hier sind einige Tage im Monat Juni, die Ihnen einen Grund zum Feiern geben.

Der Monat Juni beginnt mit dem National Olive Day und dem National Heimlich Manoeuvre Day. Könnte es einen Zusammenhang zwischen den beiden geben? Oliven gehören zu den ältesten Früchten. Obwohl sie Trauben ähneln, wachsen sie auf Bäumen und nicht auf Reben. Weltweit gibt es über 500 verschiedene Sorten. Während wir sie oft in Relish-Tabletts oder zum Garnieren von Cocktails finden, sind Oliven eines der vielseitigsten Lebensmittel, die wir essen. Der Olivenzweig ist seit den Tagen der griechischen Mythologie ein Symbol des Friedens. Der Olivenzweig war eines der Attribute der griechischen Friedensgöttin Eirene.

Der 6. Juni ist ein persönlicher Lieblings-Nationalfeiertag. Am kommenden Montag ist der nationale Tag des Apfelmuskuchens. Dieser Kuchen mit einer Mischung aus Zimt, Muskatnuss, Piment, Pekannüssen oder Walnüssen und einem Schuss Apfelmus macht ihn zu einem köstlichen Leckerbissen zum Teilen. Meine Großmutter hatte ein tolles Apfelmuskuchenrezept, abgerundet mit hausgemachtem Karamellglasur. Apfelmuskuchen war das Dessert der Wahl für meine Sommergeburtstagsauswahl.

Hin und wieder mache ich einen persönlichen Versuch, die Delikatesse zu backen. Da meine Frau diese Woche nicht in der Stadt ist, ist es vielleicht an der Zeit, es noch einmal zu versuchen. Der Teil mit dem Apfelmuskuchen ist eine Kunst, aber nicht so sehr mit der Glasur. Meine Bemühungen produzieren entweder etwas, das so hart ist, dass es zum Flicken von Löchern in der Einfahrt verwendet werden könnte, oder so flüssig, dass der Kuchen zu einem riesigen Schwamm wird. Wenn es gut läuft, gibt es eine Folgekolumne!

Sie wissen es vielleicht nicht, aber Apfelmus kann die Butter oder das Öl in jedem Kuchenrezept für ein gesünderes Dessert ersetzen. Eine halbe Tasse Apfelmus kann in vielen Backrezepten für diejenigen, die Milch- oder Eierallergien haben, ein Ei ersetzen.

Die meisten Monate haben mehrere Tage, die dem Essen gewidmet sind. Der sechste Monat unseres Jahres ist der 3. Juni als Nationaler Donut-Tag, der 4. Juni als Nationaler Käse-Tag, der 7. Juni als Nationaler Schokoladeneis-Tag, der 9. Juni als Nationaler Erdbeer-Rhabarber-Kuchen-Tag, der 11. Juni als Nationaler Maiskolben-Tag und National Deutscher Schokoladenkuchentag, 16. Juni als Nationaler Fudge-Tag und Nationaler Eat Your Vegetables Day, 20. Juni als Nationaler Tag des Vanillemilchshakes, 22. Juni als Nationaler Tag der Zwiebelringe und 26. Juni als Nationaler Tag des Schokoladenpuddings.

Der 6. Juni ist auch der Nationale Tag des Autokinos. Die United Drive-In Theatre Owner’s Association berichtet, dass in allen Bundesstaaten außer Louisiana und North Dakota noch etwa 330 Kinos in Betrieb sind. Sechs dieser Autokinos sind im National Register of Historic Places aufgeführt. Auf dem Höhepunkt Ende der 1950er und Anfang der 1960er Jahre waren etwa 5.000 in Betrieb. COVID-19 führte tatsächlich zu so etwas wie einem erneuten Interesse an den Strukturen.

Das erste Autokino wurde 1933 in Camden, New Jersey, eröffnet. Die Autokinos hießen ursprünglich „Park-in-Kinos“ und kosteten 25 Cent pro Auto und 25 Cent pro Person, mit einem Preislimit von 1,00 $. Das größte Autokino befindet sich in Dearborn, Michigan. Das Ford Drive-In-Theater verfügt über fünf Bildschirme und kann 1700 Autos aufnehmen.

Das Georgetown Drive-In ist eines von etwa zwanzig, die im Bundesstaat Indiana noch in Betrieb sind. Im Bundesstaat Kentucky arbeiten sieben. Das Georgetown Drive-In verfügt über zwei Bildschirme.

Da wir unseren Freunden im Commonwealth in unserem Süden so nahe stehen, sollte die Feier des National Bourbon Day am 14. Juni erwähnt werden. Wie einige andere Spirituosen muss Bourbon bestimmte Standards erfüllen, um sich den Namen zu verdienen. Bourbon ist ein Whisky, der zu 51 % aus Mais bestehen muss, in neuen, nicht gealterten Eichenfässern gelagert und mindestens 125 Proof, aber nicht mehr als 160 Proof sein muss.

Der Whisky leitet seinen Namen von der Grafschaft Kentucky ab, wo 1785 der Mais destilliert und in Fässer mit dem Stempel „Old Bourbon“ gefüllt und den Ohio River hinunter verschifft wurde. 1964 wurde eine Resolution des Kongresses verabschiedet, in der Bourbon als Amerikas einheimische Spirituose bezeichnet wurde. Seitdem darf nirgendwo sonst auf der Welt seinen Whisky „Bourbon“ nennen. Viele würden argumentieren, dass es auch das Wasser aus Quellen in Kentucky verwenden muss, um den Namen zu genießen.

In Kentucky gibt es etwa 70 Brennereien, die etwa 95 % des sogenannten Bourbon produzieren. Schätzungen zufolge lagern derzeit mehr als 7,5 Millionen Barrel Bourbon in Kentucky. Diese Zahl beläuft sich auf 1,75 Barrel für jede Person im Commonwealth.

Vom Catbird Seat aus sollte dem National Camera Day Platz eingeräumt werden, der am 29. Juni gefeiert wird. Ich war mir nur nicht sicher, wie sich der Absatz entwickeln würde. Viel Spaß beim Feiern des Monats Juni!

.

Leave a Comment