Essen. Uhr. Tun. – ‘Bob’s Burgers’, Taste of Chicago-Aufstellung

Begrüßen Sie June, Chicago.

Es gibt etwas an diesem Monat, das sich immer so vielversprechend anfühlt. Ein langsamer Frühling bricht in vollem Technicolor-Effekt aus, vorsichtige Blütenknospen öffnen sich endlich der einladenden Wärme der Junisonne, und die Schulen vibrieren geradezu mit Schülern, die gespannt auf das Ende eines weiteren Jahres warten.

Wenn Sie zu den Chicagoern gehörten, die an diesem Memorial-Day-Wochenende diesen ersten Vorgeschmack auf den Sommer getrunken haben (vielleicht in Form dieser von Barkeepern genehmigten Batch-Cocktail-Rezepte), haben Sie sich vielleicht auch den Juni-Bug eingefangen. Mein Kalender füllt sich schnell mit Hilfe der umfassenden Liste der am meisten erwarteten Sommerveranstaltungen unseres Unterhaltungsteams aus dem Spektrum von Theater, Jazz, Pop, Fernsehen, Filmen und mehr.

Sogar die Snacks scheinen heutzutage voller Aufregung zu sein – oder vielleicht ist das nur ein Chip von Carolina Reaper, der auf der diesjährigen Sweets & Snacks Expo gesichtet wurde. Wie auch immer, ich kann es kaum erwarten, zu graben.

Bis nächste Woche.

— Ariel Cheung, Lebensmittel- und Reiseredakteur

„Für ein Gericht, das im Grunde nur aus pochiertem Hähnchen auf weißem Reis besteht, rufen nur wenige Gerichte auf der Welt eine so fanatische Hingabe hervor wie hainanesischer Hühnchenreis“, schreibt Nick Kindelsperger in seiner neuesten Rezension. Und schließlich, sagt er, gibt es in Chinatown ein neues Restaurant, das der Fans des Gerichts würdig ist.

In einer Stadt voller Cop-Shows nimmt sich die Tribune-Kritikerin Nina Metz einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, wie die Fantasie, die sie am laufenden Band produzieren, unsere Wahrnehmung der realen Strafverfolgung nach einer weiteren schrecklichen Schießerei in einer Schule beeinflusst, diesmal in Uvalde, Texas.

Sie fragt, welche Verantwortung Hollywood haben kann, wenn es darum geht, gewählte Beamte zum Handeln zu bewegen – auch wenn dies unsere Vorstellungen von der Welt um uns herum prägt.

Unsere pandemische Vorliebe für Versammlungen im Freien brachte eine bestimmte Art von alkoholischen Getränken in den Vordergrund: den Batch-Cocktail.

Vor einem Sommer, von dem wir hoffen, dass er voll ist mit Picknicks, Strandhängen und Lagerfeuergrübeln, haben wir einige der besten Barkeeper und Bardirektoren Chicagos gebeten, einige einfache Cocktailrezepte zu zaubern, die Sie für eine Menschenmenge skalieren können – und für eine lange Reise einfrieren wenn benötigt.

Tears for Fears war eine dieser Bands, die für eine gewisse Zeit dazu beitrugen, populäre Musik zu definieren, Teil des Sounds eines Moments waren – diese Ära waren natürlich die 80er Jahre.

Und jetzt kehrt die Band mit einem neuen Album und einer Tour zurück, die diesen Monat durch Tinley Park schwingen wird. Informieren Sie sich vor der Show über die Kernmitglieder Roland Orzabal und Curt Smith in ihrem Interview mit Doug George von der Tribune.

„Wenn die Welt neugieriger und neugieriger wird, was sie sicherlich tut, verwandeln wir uns alle in eine Version von Alice“, schreibt Tribune-Theaterkritiker Chris Jones, der das seit 16 Jahren erfolgreiche Stück als willkommene Rückkehr zu einer beliebten Tradition empfand. Lesen Sie hier seine vollständige Rezension.

Auch wenn Sie kein Fan der endlos witzigen Hit-TV-Show sind, gibt es viel zu lieben an der Behandlung der respektlosen, peitschenklugen Belcher-Familie auf der Leinwand. Unsere Rezension nennt es einen der lustigsten, klügsten und einzigartigsten Sommerfilme des Jahres – und hier ist der Grund.

Essen.  Uhr.  Tun.

Essen. Uhr. Tun.

Wöchentlich

Was zu essen. Was zu sehen. Was Sie brauchen, um Ihr bestes Leben zu führen … jetzt.

„Lesen Sie diesen Sommer, was immer Sie wollen“, erklärt Tribune-Autor Chris Borrelli. Aber wenn Sie auf der Suche nach Sommerlachen, einem Blockbuster-Hit, Chicago-fokussierten Deep Dives oder einer spannenden Lektüre sind, hat er eine Liste mit 44 Tipps, die für jetzt bis zum Labor Day perfekt sind.

Zum ersten Mal seit zwei Jahren bietet die Sweets & Snacks Expo einen Einblick in die heißesten Snack-Trends.

In diesem Jahr war die Lebensmittelkritikerin der Tribune, Louisa Chu, fasziniert von den intensiven Geschmacksrichtungen, die angeboten werden, von einem Roulettespiel mit scharf gewürzten Gummibärchen über Speck auf pflanzlicher Basis bis hin zu den heißen Hähnchenhautchips von Hattie B.

Der Künstler Nick Cave entwarf seinen ersten Soundsuit im Jahr 1992 als Reaktion auf den Freispruch von Polizisten in Los Angeles, die Rodney King geschlagen hatten, was Tage der Unruhe auslöste.

In den folgenden 30 Jahren spiegelte seine Arbeit Brennpunkte in unserer gemeinsamen Geschichte wider, von der Waffengewalt in Chicago über den Tod von Trayvon Martin bis hin zu glücklicheren Momenten wie Osterfeiern in der Familie. Cave führt uns vor seiner Retrospektive im Museum of Contemporary Art, die jetzt bis zum 2. Oktober geöffnet ist, durch die Geschichten hinter einigen seiner Entwürfe.

Es gibt einfach niemanden wie Judy Garland, schreibt Tribune-Filmkritiker Michael Phillips. Das macht die bevorstehende Feier ihrer Arbeit im Gene Siskel Film Center – anlässlich ihres 100. Geburtstags – so spannend.

Holen Sie sich die vollständige Aufstellung – und mehr darüber, was den berühmten Schauspieler wirklich auszeichnete – in seinem vollständigen Bericht.

Leave a Comment