Expertenrat für Familien, die pflanzliche Optionen erkunden

MISSION, Kan., 17. Juni 2022 /PRNewswire/ — (Family Features) Immer mehr Familien interessieren sich für pflanzliche Alternativen für sich und ihre Kinder. Für Eltern bedeutet dies, Lebensmittel mit Bedacht einzuführen, um sicherzustellen, dass Kinder die maximale Ernährung erhalten, einschließlich pflanzlicher Proteine.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Gerber

Die heutige pflanzenbasierte Ernährung umfasst ein breites Spektrum, von Flexitariern, die nur gelegentlich Fleisch oder Fisch essen, bis hin zu Veganern, die auf tierische Produkte verzichten. Laut einem Bericht der Food Industry Association nehmen 81 % der Haushalte mit Kindern pflanzliches Protein in Mahlzeiten auf und 40 % der Eltern mit Kindern unter 18 Jahren nehmen mehr pflanzliche Lebensmittel in die Ernährung ihrer Familien auf.

„Mit einer neuen Generation von Eltern sehen wir veränderte Lebensmittelwerte und ein gesteigertes Interesse, mehr pflanzliche Mahlzeiten in die Ernährung zu integrieren“, sagte Dr. Whitney Casares, pädiatrischer Berater von Gerber und Mitglied der American Academy of Pediatrics. „Es kann eine Herausforderung sein, pflanzliche Proteinoptionen zu finden, die für junge Esser geeignet sind, und es kann definitiv mehr Arbeit für Familien bedeuten. Eltern wissen immer mehr darüber, wie die Wahl der Ernährung die allgemeine Gesundheit beeinflusst – nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Kinder , zu.”

Wenn Sie nach Ideen suchen, die Ihnen helfen, Ihr Kind im Einklang mit Ihren eigenen pflanzlichen Ernährungswerten zu ernähren, beachten Sie diese Tipps der Experten von Gerber:

Integrieren Sie viel Farbe. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Kleinen einen Regenbogen aus Farben füttern, die eine Vielzahl von Lebensmitteln darstellen, darunter Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch. Wenn Sie Ihrem Kleinkind viele bunte Lebensmittel anbieten, wird es optisch ansprechender, aber all diese Farben stehen auch für vielfältige Nährstoffe für ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung.

Hülsenfrüchte mit anderen Zutaten schichten. Verleihen Sie Ihren Mahlzeiten einen zusätzlichen Protein-Punch, indem Sie Bohnen mit mildem Geschmack mit anderen, stärkeren Aromen wie Beeren kombinieren. Zum Beispiel, Gerberpflanze-tastic Organic Pouch Banana Berry & Veggie Smash mit Hafer wird aus Banane, Beeren, Spinat, lila Karotten, Kichererbsen und Hafer mit 2 Gramm Pflanzenprotein und einer vollen Portion Obst und Gemüse hergestellt.

Servieren Sie weiterhin Favoriten. Das Anbieten neuer Lebensmittel zusammen mit vertrauten Favoriten kann kleinen Kindern helfen, die neuen Lebensmittel zu akzeptieren. Laut Casares kann es bis zu 10 Mal dauern, bis das Baby eine neue Nahrung akzeptiert, also geben Sie nicht auf. Das Essen einer Vielzahl bekannter Lebensmittel und neuer Ergänzungen im Laufe der Woche kann den Kleinen auch dabei helfen, verschiedene Optionen leichter zu akzeptieren.

Nahrhafter Snack-Plan. Mahlzeiten sind nicht die einzige Gelegenheit, sich auf eine gute Ernährung zu konzentrieren. Intelligente Snacks, die entwicklungs- und ernährungsphysiologisch angemessen sind, spielen eine wichtige Rolle in der Gesamternährung Ihres Kleinkindes. Optionen wie Gerber Organic Plant-tastic Lil’ Crunchies White Bean Hummus Baked Snacks haben einen milden Geschmack, der kleine Geschmacksknospen anspricht und gleichzeitig 2 Gramm Protein in jeder Portion liefert.

Denken Sie auch an das Dessert. Sie denken vielleicht, dass Desserts und Ernährung nicht zusammenpassen, aber Sie können tatsächlich etwas Gutes für Sie in besondere Anlässe gießen. Denken Sie an Beeren, Bananen und andere natürlich süße Zutaten für Sorbets und Smoothies, und denken Sie daran, dass es viele Dessert-freundliche Möglichkeiten gibt, zusätzliches Protein zu integrieren, wie z. B. Nussbutter oder griechischer Joghurt.

Bereiten Sie sich auf einen einfachen Zugriff vor. Genau wie Erwachsene knabbern Kinder wahrscheinlich an dem, was einfach ist. Halten Sie pflanzliche Optionen immer verfügbar und bereit, damit sie die ersten Optionen sind, nach denen die Kleinen greifen, wenn sie hungrig sind. Die Wahl gesunder, pflanzlicher Optionen ist einfach, wenn diese verfügbar sind.

Weitere kinderfreundliche Ideen und Ratschläge für eine pflanzliche Ernährung finden Sie auf Gerber.com.

Michael Franz
mfrench@familyfeatures.com
1-888-824-3337
editors.familyfeatures.com

Über Family Features Editorial Syndicate

Family Features ist eine führende Quelle für hochwertige Lebensmittel-, Lifestyle- und Haus- und Garteninhalte und bietet Lesern aktuelle und saisonal relevante Tipps, Imbissbuden, Informationen, Rezepte, Videos, Infografiken und mehr. Weitere Artikel und Informationen finden Sie unter Culinary.net und eLivingToday.com.

Entscheidung

Entscheidung

Sehen Sie sich den Originalinhalt an, um Multimedia herunterzuladen: https://www.prnewswire.com/news-releases/expert-advice-for-families-exploring-plant-based-options-301570335.html

SOURCE-Familienfunktionen Redaktionelles Syndikat

Leave a Comment

Your email address will not be published.