Feiern Sie die Erdbeerzeit mit diesem Kuchen

21. Juni – Oh mein Gott, egal, dass offiziell noch Frühling war, letzte Woche war ein perfekter Sommertag.

War es immer sonnig? Nicht wirklich, aber für Freitagnacht, Samstag und Sonntag explodierten die Wolken nicht mit Regentropfen und die Luftfeuchtigkeit blieb bei etwa 70 Prozent. In Groton und Madison wehte immer eine sanfte Brise.

Am Freitag habe ich gelernt, wie man ein Wassermelonen-Sorbet zubereitet (na ja, es brauchte etwas gesüßte Kondensmilch) und ich werde es mit anderen Früchten versuchen. Nächste Woche gebe ich Ihnen dieses Rezept (und den neuen Freund, der es kreiert hat).

Für heute, da Erdbeeren lokal und köstlich sind, gebe ich Ihnen eine Kombination aus Kuchen und Beeren. Die zwei- oder dreiwöchige Saison der Erdbeeren ist vielleicht meine Lieblingszeit des Jahres. Zumindest bis Mais-, Tomaten- oder Basilikumzeit ist.

Gerösteter Mandelkuchen mit Erdbeeren in Schlagsahne

Adaptiert von Gourmet, Juni 2007, Seite 143

Ausbeute: etwa 8 bis 10 Portionen

Dreiviertel Tasse ganze Mandeln mit Schalen (ein Viertel Pfund), geröstet und gekühlt

1 1/4 Tasse Allzweckmehl

1 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Salz

4 große Eier bei Zimmertemperatur, ca. 30 Minuten

1 1/4 Tasse superfeiner Kristallzucker (ich habe Zucker in die Verarbeitungsmaschine gegeben, um ihn fein zu machen)

1 1/2 Sticks (dreiviertel Tasse) ungesalzene Butter, geschmolzen und kühl

1/3 Tasse Milch (2 Prozent sind in Ordnung)

1/4 Teelöffel Mandelextrakt

1/2 Tasse geschnittene Mandeln

2 Pints ​​gefrorene Erdbeeren mit Zucker, aufgetaut, oder 2 Pints ​​frische Erdbeeren, nach Geschmack gezuckert

4 Esslöffel frischer Zitronensaft

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt (oder ein halber Teelöffel Rosenwasser)

1 ½ Sahne, geschlagen

Stellen Sie den Ofenrost auf die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Butter und Mehl 8- oder 9-Zoll quadratische oder runde Kuchenform.

Mit dem Mixer auf höchster Stufe die Hälfte der gerösteten Mandeln durch das obere Loch zugeben und fein mahlen (achten Sie darauf, dass Sie nicht zu einer Paste mahlen). In die Schüssel geben und die restlichen Mandeln auf die gleiche Weise mahlen und in die Schüssel geben. Mehl, Backpulver und Salz zu den gemahlenen Mandeln geben und gut verrühren.

Eier in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sie schaumig sind, etwa 15 Sekunden, dann Zucker nach und nach hinzufügen und schlagen. Weiter schlagen, bis die Mischung dick und blass ist und ein Band bildet, wenn der Rührer angehoben wird, 7 bis 8 Minuten in einem Standmixer oder 10 bis 14 Minuten mit einem Handmixer. Butter in einem langsamen Strahl hinzufügen, dann Milch und Mandelextrakt hinzufügen und schlagen, bis alles gerade vermischt ist. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig, fügen Sie dann die Mehlmischung hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade vermischt hat.

Teig in der Pfanne verteilen, glatt streichen und dann mit Mandelsplittern bestreuen. Backen, bis die Oberseite goldgelb ist, der Kuchen beginnt, sich von der Seite der Form zu lösen und ein in die Mitte des Kuchens eingesetztes Holzstäbchen sauber hineinkommt, etwa 25 bis 35 Minuten, je nach Größe der Kuchenform. Auf einem Rost etwa 30 Minuten abkühlen lassen, dann mit dem Messer um die Kante fahren, um ihn zu lösen und auf den Rost zu stürzen. Kuchen mit der rechten Seite nach oben auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Zum Servieren den Kuchen auf einzelne Teller aufschneiden, mit Erdbeeren belegen und mit viel Schlagsahne garnieren.

Lee White lebt in Groton. Sie ist unter leeawhite@aol.com erreichbar.

AUF DER SEITE

Das Original Oat-Ly!

Zwei Freunde leben in meiner Wohnanlage. Der eine ist Veganer, der andere bereit, sich zu Hause vegan zu ernähren. Außerdem sind sie jünger als alle meine Kinder, aber ich liebe sie wahnsinnig. Letzte Nacht haben sie mich besucht und mir zu meinem Geburtstag einen Blumenstrauß mitgebracht.

Sie gaben mir auch eine halbe Gallone Hafermilch, weil sie wissen, dass ich laktoseintolerant bin (mein GI-Arzt sagt, dass viele Menschen mit zunehmendem Alter so werden). Ich habe kein Problem damit, 2 Prozent in meinem Kaffee und natürlich beim Backen zu verwenden. Und ich verstehe nicht, warum Nicht-Veganer Hafermilch verwenden (ja, ja, Kühe!). Also probierte ich ein Glas; es war etwas zu cremig. Aber ich habe meine eigene Schokoladensauce hinzugefügt und es ist lecker. Dann habe ich es in einen Mixer gegossen, etwas zerstoßenes Eis und ein paar Esslöffel milchfreies Schokoladeneis hinzugefügt. Jetzt redest du!

Das Original Oat-Ly!

Erhältlich in der Milchabteilung der meisten Supermärkte

Leave a Comment

Your email address will not be published.