Frühling in Frittatas | Nachrichten, Sport, Jobs

Spinat-Pilz-Frittata (Foto bereitgestellt — Yvona Fast)

Mai ist National Egg Month – und das aus gutem Grund! Wenn die Tage länger werden, legen Vögel Eier. Dazu gehören Hühner – die Eier, die wir am meisten essen. Obwohl auch andere Eier, wie Enteneier, verzehrt werden.

Der Frühling ist Zeit für frischen, zarten Spargel. Ich habe gerade welche von meinem Lieblingsbauernhof gekauft.

Der Frühling ist auch die Zeit für frisches Grün. Frischer, zarter Spinat, Mangold, Rucola, Löwenzahn und anderes Gemüse sind in Gärten und entlang von Straßen reichlich vorhanden.

Sowohl Spargel als auch Gemüse passen gut zu Eiern in Omeletts, Quiches und meinem Favoriten – Frittatas.

Ich mag Frittatas, weil sie so einfach zuzubereiten sind. Quiche ist etwas komplizierter – sie braucht eine Kruste und sie muss backen. Omeletts erfordern ein kompliziertes Falten und können schwer zu bekommen sein. Aber Frittatas sind ein gemeinsames Gericht.

Viele Rezepte empfehlen die Verwendung einer Pfanne, die Sie vom Herd in den Ofen stellen können; dies erleichtert das Garen der Oberseite. Aber es ist wirklich nicht nötig. Ich habe festgestellt, dass eine Bratpfanne mit dicht schließendem Deckel bei schwacher Hitze genauso gut funktioniert – zumindest, wenn ich das Gericht nur für uns beide zubereite.

Ich fülle meine Frittatas auch gerne mit viel Gemüse – mehr als die meisten Rezepte. Mit einem hohen Verhältnis von Gemüse zu niedrigem Ei kocht es etwas schneller. Sofern Sie nicht übrig gebliebenes Gemüse verwenden, müssen Sie es zuerst dämpfen oder kochen.

Gemüse ist Superfood. Frisches Frühlingsgemüse wie Spinat ist kalorienarm und reich an Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitaminen (insbesondere A und C) und Mineralien wie Magnesium, Kalium, Kalzium, Eisen und Kupfer. Spinat hat sehr hohe Konzentrationen an Lutein, dem leuchtend gelben Pigment, das in vielen dunkelgrünen Blattgemüsen vorkommt und hilft, altersbedingter Makuladegeneration vorzubeugen, einer der Hauptursachen für Erblindung. Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Lutein auch vor Herzinfarkten schützen kann, indem es die Adhäsion von Cholesterin an Arterienwänden hemmt. Spargel enthält mehr Folsäure als jedes andere Gemüse. Es ist auch eine gute Quelle für die Vitamine A, C, B6 und Thiamin, ist reich an Kalium und enthält viel Glutathion, ein starkes Antioxidans.

Auch Eier sind ein Superfood. Sie enthalten hochwertiges Protein mit allen essentiellen Aminosäuren. Eigelb ist eine der wenigen Nahrungsquellen für Vitamin D. Es liefert auch Cholin, das für die Gesundheit des Nerven- und Herz-Kreislauf-Systems wichtig ist. Auch die für Augen und Gehirn wichtigen Antioxidantien Lutein und Zeaxanthin sind in Eiern enthalten. Die Fettsäuren in Eiern sind gesunde Omega-3-Fettsäuren, die gut für Herz, Haut und Verdauung sind.

Also hol deine Pfanne raus. Etwas Gemüse oder Spargel dämpfen. Schlagen Sie ein paar Eier auf. Und kombinieren Sie alles zu einem köstlichen Abendessen oder Brunch.

Wir servieren Frittatas gerne mit Kartoffeln – gekocht, püriert oder gebraten – aber Sie können sie auch mit einem schönen Baguette oder herzhaftem Vollkornbrot essen.

Spinat-Pilz-Frittata

Zutaten:

1 Scheibe Speck

1/2 Zwiebel

Ungefähr 4 Unzen Baby-Portabella-Pilze

10 Unzen. frischer Babyspinat

3 Eier

1/2 Tasse Brühe, Milch oder Wasser (oder Kombination)

1/2 Teelöffel Salz

2 Esslöffel frisch geriebener Cheddar-Käse, optional

Zum Servieren frisches Baguette oder Salzkartoffeln

Richtungen:

Speck in der Pfanne knusprig braten: herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Reservieren.

Zwiebeln und Pilze zu den Specktropfen geben und 5-15 Minuten auf niedriger Stufe kochen, bis sie weich und goldbraun sind.

Den gewaschenen Babyspinat mit der Zwiebel in die Pfanne geben, abdecken und bei mittlerer Hitze kochen, bis er weich und zusammengefallen ist – nur ein paar Minuten.

Eier mit Salz und Flüssigkeit aufschlagen. Gleichmäßig über Spinat und Gemüse gießen. Mit Cheddar-Käse bestreuen, falls verwendet. Abdecken und bei sehr schwacher Hitze kochen, bis die Eier gestockt sind, etwa 5 Minuten.

2-3 Portionen.

Option: Spinat durch Mangold, Rübengrün oder Löwenzahngrün ersetzen.

Einfache Spargel-Frittata

Zutaten:

1/2 Bund Spargel

3 Eier

1/2 Teelöffel Salz

1/3 Tasse Hüttenkäse

1 – 2 Esslöffel geriebener milder Käse (wie Gruyere oder Schweizer)

Optional: ein paar Esslöffel gehackter Schnittlauch oder ein paar Esslöffel gekochter Schinken

Richtungen:

Um Spargel zuzubereiten, brechen Sie das harte untere Ende jedes Spargels ab und werfen Sie es weg. Unter fließendem Wasser abspülen. 1/2 Tasse Wasser in einer großen Pfanne mit Deckel zum Kochen bringen. Spargel dazugeben, bei niedriger Hitze köcheln lassen und etwa 2 bis 7 Minuten kochen, bis er weich ist. (Dies hängt davon ab, wie frisch der Spargel ist). Cool.

Während der Spargel kocht, Eier mit Salz in einer Schüssel verquirlen. Hüttenkäse unterschlagen. Schlagen Sie die Flüssigkeit, die in der Pfanne übrig geblieben ist, in den gekochten Spargel.

Spargel in 1 cm große Stücke schneiden.

Fügen Sie einen Teelöffel Butter oder Öl zu dem gekochten Spargel in der Pfanne hinzu; Pfannenboden bestreichen. Fügen Sie den Spargel in einer einzigen Schicht hinzu. Mit dem Schweizer Käse bestreuen und die Eiermischung über den Spargel giessen. Pfanne drehen, um die Mischung gleichmäßig zu verteilen. Bei Bedarf Schnittlauch oder Schinken darüber streuen. Zudecken und auf niedriger Stufe kochen, bis die Eier fest sind, etwa 5 Minuten.

Mit Salzkartoffeln und einem Salat aus frischem Frühlingsgemüse servieren. 2 dient.

— — —

Autor des preisgekrönten Kochbuchs „Gartengourmet: Frische und fabelhafte Gerichte aus Ihrem Garten, CSA oder Bauernmarkt“, Yvona Fast lebt in Lake Clear und hat zwei Leidenschaften: Kochen und Schreiben. Sie ist unter www.yvonafast.com zu finden und unter yvonawrite@yahoo.com oder auf Facebook unter Words Are My World zu erreichen.

Die aktuellen Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.