Ich habe den berühmten Kokosnusskuchen von Ina Garten gemacht – und er ist den Hype wert

Aufruf an alle Kokosnussliebhaber! Der Kokoskuchen von Ina Garten sollte ein Dessert für jeden Anlass sein.

Wenn Sie Kokosnuss lieben, ist nichts befriedigender als ein Stück Kokosnusskuchen. Mit Schichten aus flauschigem Biskuit, Frischkäseglasur und viel Kokosnuss ist es ein bewährtes Dessert, das immer gefällt.

Das Kokosnusskuchenrezept von Ina Garten hat eine Art Kultstatus entwickelt. Es kann sogar bei Goldbelly bestellt werden! Aber es ist auch ein zugängliches Rezept zum Nachbacken zu Hause.

Die Methode wird aus einfachen, leicht zu findenden Zutaten hergestellt und erfordert keine Aufregung. Es ist die ideale Balance zwischen einfach und raffiniert, egal ob Sie ein Dessert für einen besonderen Anlass oder einen Leckerbissen nach einem Abendessen unter der Woche brauchen.

Das berühmte Kokosnusskuchen-Rezept von Ina Garten

Zutaten

Molly Allen für Taste of Home

  • 3 Stangen ungesalzene Butter
  • 2 Tassen Zucker
  • 5 extra große Eier, bei Zimmertemperatur
  • 1-1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1-1/2 Teelöffel reiner Mandelextrakt
  • 3 Tassen Allzweckmehl plus mehr zum Bestäuben der Pfannen
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Tasse Milch
  • 4 Unzen gesüßte Kokosraspeln

Glasur:

  • 2 (8-Unzen) Ziegel-Frischkäse bei Raumtemperatur
  • 2 Stangen ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • 3/4 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel reiner Mandelextrakt
  • 1 Pfund Puderzucker, gesiebt
  • 6 Unzen gesüßte Kokosraspeln

Richtungen

Schritt 1: Butter und Zucker schaumig schlagen

Ofen auf 350°F vorheizen. Bereiten Sie zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen vor. Fetten Sie sie mit Butter oder Kochspray ein, legen Sie sie mit Pergamentpapier aus, fetten Sie sie erneut ein und bestäuben Sie die Pfannen anschließend leicht mit Mehl.

In einer großen Rührschüssel oder der Schüssel einer Küchenmaschine die Butter und den Zucker 3-5 Minuten lang cremig schlagen, bis sie hellgelb und schaumig sind. Schlagen Sie die Eier in eine separate Schüssel. Während der Mixer auf mittlerer Stufe läuft, fügen Sie die Eier einzeln hinzu und kratzen Sie die Schüssel während des Mischens einmal nach unten. Vanille- und Mandelextrakt untermischen.

Tipp der Redaktion: Ina sagt, dass die Mischung an dieser Stelle geronnen aussehen könnte, also mach dir keine Sorgen.

Schritt 2: Trockene Zutaten und Milch hinzufügen

Ina Garten Kokosnusstorte

Molly Allen für Taste of Home

In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen. Während der Mixer auf niedriger Stufe läuft, fügen Sie ein Drittel des Mehls hinzu. Als nächstes fügen Sie die Hälfte der Milch und ein weiteres Drittel des Mehls hinzu. Die restliche Milch hinzufügen und mit dem restlichen Mehl abschließen. Mischen, bis der Teig gerade verbunden ist. Nicht übermischen.

Schritt 3: Kokosnuss unterheben und backen

na Garten Kokosnusstorte

Molly Allen für Taste of Home

Die 4 Unzen Kokosnuss mit einem Gummispatel unterheben.

Gießen Sie den Teig gleichmäßig in die beiden vorbereiteten Pfannen und glätten Sie die Oberseite mit einem Messer oder einem flachen Pfannenwender. Legen Sie die Kuchen in die Mitte des Ofens. Überprüfen Sie die Kuchen nach 35 Minuten und backen Sie sie nach Bedarf weiter. 45-55 Minuten backen, bis die Oberseiten gebräunt sind und ein Kuchentester sauber herauskommt. 30 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Kuchen zum Abkühlen auf ein Backgitter stürzen.

Schritt 4: Frischkäse-Frosting zubereiten

  Ina Garten Coconut Cake Frischkäseglasur

Molly Allen für Taste of Home

Für das Frosting den weichen Frischkäse, Butter, Vanilleextrakt und Mandelextrakt in eine große Rührschüssel oder die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Auf niedriger Stufe mischen, bis alles kombiniert ist. Den Puderzucker nur glatt rühren.

Schritt 5: Kuchen zusammenbauen

Legen Sie eine Tortenschicht mit der Oberseite nach unten auf eine flache Servierplatte oder einen Tortenständer. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um die Oberseite abzuschneiden; sogar ab, wenn nötig. Frosting darüber verteilen. Legen Sie die zweite Schicht mit der Oberseite nach oben darauf und bereifen Sie die Oberseite und die Seiten. Um den Kuchen zu dekorieren, bestreuen Sie die Oberseite mit Kokosnuss und drücken Sie leicht mehr Kokosnuss auf die Seiten. Bei Zimmertemperatur servieren. Bewahren Sie Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Hier ist, was ich dachte

  Dsc7809 Bearbeiten Ina Garten Kokosnusskuchen

Molly Allen für Taste of Home

Wenn Sie in ein Rezept eintauchen, ist der erste Schritt immer, die Zutatenliste durchzulesen, um sicherzustellen, dass Sie alles haben. Meine erste Reaktion? Ich war überrascht, dass dieser Kuchen verlangte fünf Butterstangen. Beeindruckend!

Die Zutatenliste ist schwer, mit all der Butter, einem ganzen Pfund Frischkäse und fünf extra groß Eier. Aber ich musste Ina Garten vertrauen. Und sobald alles gebacken und glasiert war, machte es Sinn. Dies ist ein kräftiger Kokoskuchen.

Das Rezept liefert genug Teig, um zwei 9-Zoll-Runden zu backen. Behalte aber unbedingt die Uhrzeit im Auge. Ich habe meine Kuchen 35 Minuten lang gebacken, und die Ränder waren zu diesem Zeitpunkt ziemlich braun.

Es gibt jede Menge süßen und würzigen Frischkäse-Zuckerguss zum Füllen und Abrunden. Vanilleextrakt und Mandelextrakt spielen gut mit der gesamten Kokosnuss, um den Geschmack zu verstärken. Ina verzichtet in diesem Rezept auf künstlichen Kokosextrakt. Stattdessen lässt sie die Kokosraspeln bei jedem Bissen für sich sprechen. Dies ist definitiv ein dichter Kuchen, ohne eine enorme Menge an Feuchtigkeit. Es ist schwer und auf der trockeneren Seite, aber mit so viel saftigem Frischkäse-Zuckerguss wird es gut ausbalanciert.

Dieser Kokosnusskuchen von Ina Garten ist einfach und lecker und hat mich nach diesem ersten Stück immer wieder kommen lassen!

So zeigen Sie Ihren Kuchen

Leave a Comment

Your email address will not be published.