Jackson Summer Camp betont Gesundheit, Wellness

Operation Shoestring bietet seit Jahrzehnten außerschulische und Sommeraktivitäten für Kinder in Jackson an – aber dieses Jahr machen sie die Dinge ein bisschen anders.

Das neue Unterfangen heißt „Project Rise“ und Aktivitäten, die sich auf die körperliche und geistige Gesundheit konzentrieren, werden den ganzen Sommer über gespickt. Dazu gehört die Integration von Gesprächen über Wellness in Camp-Aktivitäten wie akademische Bereicherung, Aktivitäten in Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM), Outdoor-Sportarten, Schwimmkurse und Mentoring-Programme.

Das diesjährige Camp dient über einen Zeitraum von sechs Wochen etwa 125 Dritt- bis Fünftklässlern – kostenlos.

Seine Programme während des Sommers und des Schuljahres unterstützen Kinder im System der Jackson Public School und im Großraum. Studenten in Jackson stammen größtenteils aus farbigen Familien mit niedrigem Einkommen: 95 % der Studenten sind Schwarze, und 73,8 % der Studenten erhalten kostenloses oder ermäßigtes Mittagessen.

Für Laquinta Williams war das Camp eine enorme Hilfe für ihre Familie. Williams ist eine alleinerziehende berufstätige Mutter von Markeem und Akirahs, Schülern der Walton Elementary School, die auch an den Sommerprogrammen von Operation Shoestring teilnehmen.

Sie glaubt, dass das Sommerprogramm für ihren Sohn Markeem, dessen Vater kürzlich verstorben ist, besonders wichtig ist.

„Er redet gern mit ihnen, aber normalerweise redet er nicht gern mit Menschen“, sagte sie über die Mitarbeiter des Lagers. „Er fühlt sich wohl bei ihnen.“

Sie sagte auch, das Camp helfe ihr, arbeiten zu können.

„Es ist eine Menge Geld, Kinder ohne Hilfe aufzuziehen“, sagte sie. „ … Wir schätzen alles. Dies ist der beste Service, den wir je hatten. Sie bieten uns sogar Frühstück an, wenn wir unsere Kinder abgeben.“

Kinder zu unterstützen, sei allein schwer zu leisten, sagte sie, und in den vergangenen Sommern habe sie für andere Sommercamps und Aktivitäten bezahlt. Die kostenlosen Aktivitäten bei Operation Shoestring bedeuten, dass sie dieses Jahr keine zusätzlichen Ausgaben hat.

Schüler der Operation Shoestring hören sich Anweisungen an, bevor sie eine Übung über Achtsamkeit während des Self Expression Camps an der St. Andrew’s Episcopal School in Ridgeland, Miss., Montag, 13. Juni 2022, absolvieren. Anerkennung: Eric Shelton/Mississippi heute

Robert Langford, Exekutivdirektor der Operation Shoestring, sagte, dass der Druck, den die COVID-19-Pandemie auf farbige Gemeinschaften ausübte, noch verstärkt wurde durch den immensen Stress, der durch die Morde an George Floyd und Ahmaud Arbery im Jahr 2020 und die darauf folgende Bewegung für soziale Gerechtigkeit verursacht wurde ein dringender Bedarf in Familien im ganzen Land – insbesondere in der Gemeinde Jackson.

Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass sich die depressiven und Angstsymptome junger Menschen während der Pandemie verdoppelt haben, wobei 25 % der Jugendlichen unter depressiven Symptomen und 20 % unter Angstsymptomen leiden.

Die Selbstmordraten unter schwarzen Kindern stiegen bereits vor der Pandemie, und schwarze Kinder sterben laut dem US Surgeon General’s Advisory jetzt fast doppelt so häufig durch Selbstmord wie weiße Kinder. Und Kinder aus Familien mit niedrigem Einkommen erkranken zwei- bis dreimal häufiger an psychischen Störungen als Kinder aus Familien mit höherem Einkommen – eine erste Statistik für einen Staat wie Mississippi, in dem etwa 30 % seiner Kinder arm sind.

Um auf den Bedarf an Unterstützung für die psychische Gesundheit zu reagieren, webt Operation Shoestring „positive, bestätigende Sprache“ in ihre Klassenzimmer und Aktivitäten und konzentriert sich auf körperliche Gesundheit und Wohlbefinden, sagte Langford.

Die Organisation hat sich mit einem Ernährungsberater des Medical Center der University of Mississippi zusammengetan, um die Bedeutung der Ernährung für das allgemeine Wohlbefinden zu veranschaulichen, beispielsweise durch die Durchführung von Koch- und Ernährungskursen und die Erstellung gesunder Rezepte.

Die Kinder des Camps nehmen auch an einem Backkurs bei Urban Foxes teil, einem lokalen Kuchenladen in Familienbesitz.

Langford sagte, dass Operation Shoestring Wert darauf legt, Schülern die Möglichkeit zu geben, Außenräume zu erkunden, was sie durch Partnerschaften mit der St. Andrew’s Episcopal School und den Pearl River Keepers tun, einer Organisation, die sich für den Schutz der Artenvielfalt des Pearl River einsetzt Reinigungen und Wassertests und -überwachung.

In St. Andrew’s werden die Schüler ermutigt, sich an verschiedenen Aktivitäten wie Basketball, Fußball oder Wellnesskursen zu beteiligen.

Während eines Wellness-Kurses am Montag ließ Lauren Powell, die Direktorin für Wellness der Schule und Beraterin der Oberstufe, die Kinder darüber nachdenken, was es bedeutet, Wellness zu praktizieren und achtsam zu sein – einschließlich Lachen, körperlicher Aktivität, Tanzen und positiver Affirmationen. Die Schüler erstellten dann eine Zeichnung, die fünf bis sechs positive Eigenschaften über sich selbst enthielt, wie z. B. mutig, neugierig, intelligent und freundlich.

Lauren Powell, Schulberaterin der St. Andrew’s Episcopal School und Direktorin für Wellness, links, hilft den Schülern der Operation Shoestring bei einer Achtsamkeitsübung während des Self Expression Camps an der St. Andrew’s Episcopal School in Ridgeland, Miss., Montag, 13. Juni 2022. Anerkennung: Eric Shelton/Mississippi heute

Die Schüler genießen es, Amor-Shuffle und andere Tänze zu machen, um sich aufzuwecken und sich vor allen anderen Aktivitäten fertig zu machen, sagte sie, und die Tänze geben den Ton an, damit die Camper sich selbst ausdrücken können.

Powell sagte, sie arbeite gerne mit dieser Altersgruppe, weil sie in der Lage seien, ihre Gefühle ohne Verlegenheit auszudrücken.

Auf die Frage, wie man mit Kindern umgeht, die möglicherweise aus unterschiedlichen Verhältnissen kommen, erklärte Powell, dass St. Andrew’s etwas namens „Asset Framing“ einsetzt, eine Methode, die es Kindern ermöglicht, zuerst über ihre Vorzüge und Ambitionen definiert zu werden, bevor sie über Herausforderungen oder Defizite verfügen.

„Diese Kinder kommen aus sehr reichen Kulturen und sehr, sehr reichen Familientraditionen“, sagte sie.

Operation Shoestring setzt auch seine Tradition fort, Eltern von Campern zu unterstützen. Es unterstützte bedürftige Familien während des Höhepunkts der Pandemie mit Bargeld und veranstaltet jetzt zwei separate Selbsthilfegruppensitzungen für Eltern, eine in der Cultivation Food Hall und die andere im Ecoshed.

„Uns geht es wirklich darum, herauszufinden, wie wir eine Welt schaffen können, die für alle gerecht ist. Und wir haben in Mississippi aufgrund unserer Vergangenheit eine besondere Verantwortung, das zu tun, was wir können, mit dem, was wir haben, wo wir sind“, sagte Langford. „Wir sehen uns also als Organisation, als Ort, an dem wir direkte Dienstleistungen erbringen und Beziehungen zu anderen Menschen vermitteln, um eine gesündere, gerechtere und mitfühlendere Welt aufzubauen.“

Wir wollen von dir hören!

Indem sie aufmerksamer zuhören und die Menschen verstehen, aus denen die Gemeinden in Mississippi bestehen, geben unsere Reporter ein menschliches Gesicht dafür, wie sich die Politik auf die alltäglichen Menschen in Mississippi auswirkt. Wir hören unseren Lesern genau zu, um uns dabei zu helfen, unsere Arbeit weiterhin an den Bedürfnissen und Prioritäten von Menschen aus ganz Mississippi auszurichten. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um uns mitzuteilen, was Sie beschäftigt, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Creative Commons License

Veröffentlichen Sie unsere Artikel kostenlos online oder in gedruckter Form unter einer Creative Commons-Lizenz.

Leave a Comment

Your email address will not be published.