Peitschen Sie Gail Simmons Thunfisch-Romesco-Salatbrett vom Spitzenkoch auf: Rezept

Ein Wurstbrett mit einem pescetarischen Twist! Spitzenkoch Richter Gail Simmons dreht sich alles um das Salatbrett – und zum Glück für Feinschmecker überall hat sie exklusiv das Rezept für ihr Genova Thunfisch Romesco Gericht verraten Uns wöchentlich.

„Ich liebe es, nach bewährten Abkürzungen mit hochwertigen Zutaten zu greifen“, erzählt der 46-jährige Food-Autor Uns über ihr mediterran inspiriertes Salatbrett, das aus Thunfisch, Tomaten, gerösteten roten Paprikaschoten und vielen Gewürzen besteht. „Es ist reich an Proteinen, eine großartige Quelle für Omega-3-Fettsäuren und … perfekt für die ganze Familie!“

Der Reality-Star weiß ein oder zwei Dinge über das Kochen für die Familie: Sie und ihr Mann, Jeremy Abramssind die stolzen Eltern von Tochter Dahlia, 8, und Sohn Kole, 4. Zum Glück für Simmons – und für vielbeschäftigte Eltern, die ihr Rezept überall ausprobieren möchten – zerlegt sie das elegante Tablett in mehrere einfache Schritte, was beim Drücken entscheidend ist für die Zeit oder die Planung einer Party.

Shana Jade Trajanoska

das Mit vollem Mund sprechen: Mein Leben als professioneller Esser Die Autorin kann sich mit berufstätigen Müttern identifizieren, die erschöpft nach Hause kommen, aber trotzdem gesundes Essen für ihre Familie zubereiten möchten. „Die Leute denken, dass ich wirklich am Ende der Nacht nach Hause komme und zwei Stunden damit verbringe, für meine Familie zu kochen“, sagte sie Seite sechs im Jahr 2019. “Ich weiß nicht, woher sie glauben, dass diese Zeit herkommt.” Stattdessen konzentriert sich Simmons normalerweise mehr auf das Frühstück, wie sie damals verriet.

„Die Frühstückszeit bei mir zu Hause ist die Mahlzeit, für die wir immer zusammen sind und aus der wir eine große Sache machen“, sagte die TV-Persönlichkeit der Verkaufsstelle. „Ich glaube auch sehr an das Frühstück, weil ich denke, dass es den Ton für Ihren Tag angibt, besonders für Kinder, weil sie Energie brauchen.“

Für diejenigen, die ein paar zusätzliche Minuten Zeit haben oder sich vor einer Party etwas Zeit zum Kochen nehmen möchten – der Memorial Day steht vor der Tür – ist Simmons’ Salatbrett mit leuchtenden Farben, üppigen Grillstreifen, Gewürzen und mundgerechten Snacks gefüllt. Es ist eine lustige Variante des Charcuterie-Trends, besonders für alle, die kein Fleisch essen.

Scrollen Sie weiter nach Simmons’ leckerem Genova Tuna Romesco Salad Board-Rezept unten:

Genova Thunfisch Romesco Salatbrett

Zutaten für 4-6 Portionen:

3 große Roma-Tomaten
1 geröstete rote Paprika (Haut entfernt und entkernt oder aus dem Glas), grob gehackt
½ Tasse geröstete Salzmandeln oder Marcona-Mandeln
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 EL Sherryessig
¼ TL süßer geräucherter Paprika
¼ TL Paprikaflocken (optional)
¾ TL koscheres Salz
¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
¼ Tasse natives Olivenöl extra
2 Dosen Genova Yellowfin Thunfisch in Olivenöl
Beilagensortiment (gegrilltes Gemüse wie Frühlingszwiebeln, Zucchini, Paprika, marinierte Artischocken, Radieschen, Oliven, Käse, geröstete oder eingelegte Zitrone, geröstete Nüsse)
2 EL gehackte glatte Petersilie

Anweisungen:

1. Den Grill vorheizen. Decken Sie eine Blechpfanne mit Pergamentpapier oder Folie ab. Legen Sie die Tomaten auf die Blechpfanne und grillen Sie sie, bis sie auf beiden Seiten gut verkohlt sind, 2 bis 4 Minuten pro Seite. Tomaten in eine Schüssel umfüllen, leicht abkühlen lassen, dann Haut, Strunk, Kerne entfernen und grob hacken.

2. Mischen Sie in der Schüssel eines Mixers Tomaten, geröstete rote Paprika, Mandeln, Knoblauch, Essig, Paprika, Paprikaflocken (falls verwendet), Salz und Pfeffer, bis sich eine klumpige Paste bildet. Mit dem Mixer auf hoher Geschwindigkeit das Öl langsam einträufeln und bei Bedarf an den Seiten des Mixers herunterkratzen, bis es gut eingearbeitet ist, aber immer noch eine rustikale Textur hat. Den Romesco in eine Schüssel geben und zum Würzen abschmecken. Lassen Sie den Romesco vor dem Servieren 1 Stunde abgedeckt bei Raumtemperatur ruhen.

3. Unmittelbar bevor die Gäste eintreffen, das Brett zusammenbauen: Mit einem großen Löffel eine großzügige Menge Romesco in die Mitte des Bretts schöpfen. Mit der Rückseite des Löffels den Romesco in einem breiten Kreis mit einer Mulde in der Mitte verteilen. Füllen Sie den Gelbflossenthun aus Genova in Olivenöl vorsichtig in die Vertiefung. Platzieren Sie Ihre Beilagen Ihrer Wahl um das Romesco und den Thunfisch. Den Thunfisch kurz vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Hören Sie sich Us Weekly’s Hot Hollywood an, während die Redakteure von Us jede Woche die heißesten Unterhaltungsnachrichten aufschlüsseln!
Hören Sie auf Google Play Musik

Leave a Comment