Reisnudelschale im vietnamesischen Stil | Rezepte für sommerliche Salate

Hannah Halle

Wenn Sie diesen Sommer einen Salat zubereiten möchten, machen Sie ihn zu dieser vietnamesisch inspirierten Sommer-Reisnudelschüssel. Es ist köstlich, frisch und pikant und so einfach zusammen zu werfen.

Wenn Sie etwas vorbereiten möchten, ist dieser Sommersalat perfekt – Sie können die Salatzutaten und das Dressing im Voraus separat zubereiten und in letzter Minute zusammenwerfen, um die Frische zu erhalten.

Kein Fan von Chili? Passen Sie die Chili-Menge an Ihre Schärfevorlieben an.

Pescetarier oder Vegetarier? Ersetzen Sie das Huhn durch gekochte Garnelen oder gekochten Tofu.

Werbung – Lesen Sie unten weiter

machen:

4

Vorbereitungszeit:

0

Std.

25

Min

Gesamtzeit:

0

Std.

35

Min

Für den Salat

175g

Vermicelli-Reisnudeln

zwei


gekochte Hähnchenbrust, zerkleinert

zwei


Karotten, mit einem Sparschäler in Streifen geschält

1/2


Gurke, längs halbiert, entkernt und in Halbmonde geschnitten

ein


rote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten

Große Handvoll Minzblätter

Große Handvoll Korianderblätter

zwei


Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

100g

geröstete Erdnüsse, grob gehackt

Für das Dressing

zwei


rote Birds Eye Chilis, sehr fein gehackt

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website.

  1. Füllen und kochen Sie den Wasserkocher. Die Reisnudeln in eine große hitzebeständige Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken und vorsichtig mit einer Gabel umrühren, um die Nudeln zu trennen. 2-3 Minuten stehen lassen, bis sie weich sind, dann in einem Sieb abtropfen lassen und unter kaltes Wasser halten, damit sie nicht zusammenkleben. In eine große Rührschüssel umfüllen.
  2. Bereiten Sie das Dressing zu, indem Sie alle Zutaten in einem Krug mischen und gut verrühren, um den Zucker aufzulösen. Beiseite legen.
  3. Hühnchen, Karottenstreifen, Gurke, Paprika, Minzblätter, Korianderblätter, Frühlingszwiebeln und die meisten Erdnüsse dazugeben. Wenn Sie servierbereit sind, fügen Sie das Dressing hinzu und mischen Sie alles sehr gut, bis alles bedeckt ist. Auf die Teller verteilen und die restlichen Erdnüsse darüber streuen.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Werbung – Lesen Sie unten weiter

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.