Wie man Snoop Doggs BBQ Chicken Cobb Salad Rezept macht

Linda Pugliese

Die Arbeit mit Snoop macht genauso viel Spaß, wie Sie denken. Ihm beim Probieren einer Litschi (kein Fächer—„zu sehr wie ein Augapfel“) oder seines ersten hausgemachten Croutons (riesiger Fächer) zuzusehen, war unbezahlbar. Während ich am Set half Martha & Snoops Potluck-Dinnerparty—schleichend im Hintergrund ihrer erstaunlichen Freundschaft – er war unendlich neugierig und bat Martha, „ihm beizubringen, wie man lernt“. Ich habe tatsächlich auch einiges von Snoop gelernt.

Als Martha Snoop von meinem Kochbuch erzählte, Salatfreak (ab sofort erhältlich!), leuchtete er auf – sowohl wörtlich als auch im übertragenen Sinne: „Ein Buch mit Salaten, das ist es, was ich brauche!“ Dann schlug er mir seine Idee für einen BBQ Chicken Cobb vor, auch bekannt als Ihr klassischer Cobb, aber mit Bling-Bling. Es hat rauchiges, süßes und klebriges BBQ-Huhn, hausgemachte Tortillastreifen aus blauem Mais (Snoops brillante Ergänzung; sie geben jedem Bissen etwas salziges Crunch und helfen, den ganzen Salat zusammenzubinden) und vor allem den lockigsten und knusprigsten Speck der Welt, gekochtes Snoop’s Weg. Als ich Snoop das erste Mal zusah, wie er Speck kochte, war ich fasziniert und schockiert. Vergessen Sie das sorgfältige Auflegen einzelner Streifen! Snoop wirft einfach den ganzen Speck in eine heiße Pfanne, stapelt ihn hoch in einem großen Klumpen und schwenkt ihn gelegentlich mit einer Zange für etwa 15 Minuten. Es ist die einzige Art, wie ich Speck jetzt zubereite – und ich garantiere, dass Sie nachziehen werden.

Werbung – Lesen Sie unten weiter

Erträge:

4


Portionen

Gesamtzeit:

ein

Stunde

0

Min

Für den Salat

2 TL.

Lawrys Gewürzsalz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

zwei


knochenlose, hautlose Hähnchenbrust

4


kleine blaue Maistortillas, in ½-Zoll-Streifen geschnitten (oder im Laden gekaufte Chips)

3


Köpfe Little Gem Salat, zerrissen

1 Punkt

Kirschtomaten, halbiert

zwei


Persische Gurken, in dünne Scheiben geschnitten

Für das knoblauchige Ranch-Dressing

1/4 c.

plus 2 EL. Mayonnaise

1 Esslöffel.

plus 1 TL. Weißweinessig

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website.

  1. In einer kleinen Schüssel Lawry’s, Knoblauchpulver, Chilipulver, Cayennepfeffer und ¼ Teelöffel schwarzen Pfeffer verquirlen. Reiben Sie das ganze Huhn ein und lassen Sie es 15 Minuten einwirken. Backofen auf 400º vorheizen.
  2. Hähnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit BBQ-Sauce bestreichen. 25 bis 30 Minuten backen, bis ein Thermometer, das in den dicksten Teil des Hühnchens eingeführt wird, 165º anzeigt. Ruhen lassen, dann anschneiden.
  3. In der Zwischenzeit Eier in einem großen Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten kochen. Transfer in ein Eisbad. Nach dem Abkühlen schälen und vierteln.
  4. Topf vollständig auswischen und trocknen. ½” Öl bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es Blasen wirft, wenn man einen Tortillastreifen hineinlegt. Tortillastreifen 1 Minute goldbraun braten. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. Mit Salz würzen.
  5. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie Speck hinzu. Gelegentlich umrühren, bis es lockig und knusprig ist, 15 bis 20 Minuten. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben, dann zerkrümeln.
  6. Machen Sie in der Zwischenzeit die Knoblauch-Ranch: Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Salat, Tomaten, Avocado, Gurken und Eier auf einer Platte anrichten. Mit Speck, Blauschimmelkäse und Hühnchen belegen. Mit Dressing beträufeln und mit Schnittlauch, Tortillastreifen und mehr Pfeffer bestreuen.

Dieser Inhalt wird aus {embed-name} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Werbung – Lesen Sie unten weiter

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.